England

England - Bevölkerung

Laut einer Volkszählung im Jahre 2005 zählt England 50.431.700 Einwohner.

Damit stellt England 83 Prozent der Gesamtbevölkerung vom Großbritannien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 384 Menschen pro km². Damit hat England nicht nur die höchste Bevölkerungsdichte in Großbritannien sondern auch eine der höchsten der Welt.

Die größte Stadt in England ist London mit 7.517.700 Einwohnern. Darauf folgen die Städte Birmingham (1.001.200 Einwohner ), Sheffiled (520.732 Einwhoner), Manchester (486.00 Einwohner), Bradfort (485.500 Einwohner), Leeds (457.875 Einwohner) und Liverpool (447.500 Einwohner).

Die Bevölkerung setzt sich aus vielen verschiedenen Vorfahren zusammen. So stammen die meisten Engländer von Kelten, Iberern, Römer, Anglen, Sachsen, Dänen und Normannen ab.

Seit dem letzten Jahrhundert wanderten viele Menschen aus der Karibik und aus Südasien ein. Diese haben sich besonders in den größeren Städten angesiedelt. Weitere Volksgruppen sind Süd- und Osteuropäer, Afrikaner, Chinesen und Vietnamesen.