England

England - Universitäten

Die Universitäten in England gehören zu den besten der Welt. In den Top 10 der besten Universitäten der Welt gehören neben den amerikanischen Universitäten auch zwei Universitäten aus England dazu. Die Universität von Cambridge belegt unter den zehn besten Universitäten einen beachtlichen vierten Platz. Die Universität von Oxford belegt im weltweiten Vergleich der Universitäten den zehnten Platz.

Im europäischen Vergleich besetzten gleich vier Universitäten aus England die ersten Plätze. Neben den schon erwähnten Universitäten Cambridge und Oxford, belegen das Imperial College und das University College von London die Plätze drei und vier.

Insgesamt gibt es in England ca. 1 Millionen Studenten. Im Regelfall sind die Hörsäle mit maximal 40 Studenten besetzt, wodurch die Lernergebnisse erheblich verbessert werden können.

Die Studiengebühren liegen in England bei ca. 1500 Euro pro Jahr. Allerdings gibt es viele Universitäten, die den Höchstsatz an Studiengebühren in Höhe von 3000 Euro pro Jahr verlangen.